Gemeinde Horgau

Seitenbereiche

Volltextsuche

  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
Gemeinde & Tourismus

Dorferneuerung Horgau

Mitdenken, mitplanen, mitgestalten

Mitdenken, mitplanen, mitgestalten" - so lautet das Motto in jeder Dorferneuerung. Dahinter steht die Überzeugung: Nur wenn die Bürgerinnen und Bürger bei der Gestaltung ihres Lebensraumes mitwirken, idetifizieren sie sich auch mit dem Ergebnis.

Im Rahmen der Dorferneuerung sollen daher Wünsche geäußert und Ideen eingebracht werden. Dem Vorstand der Teilnehmergemeinschaft Horgau II ist es ein wichtiges Anliegen, nicht nur die Beteiligten sondern gesamte Bürgerschaft regelmäßig über den Stand und aktuelle Themen der Dorferneuerung zu informieren.

Mitwirkung - für jeden gibt es eine Möglichkeit

Für die Beteiligung des Bürgers gibt es vielfältige Möglichkeiten. Anregungen und Fragen können bei Informationsveranstaltungen oder Teilnehmerversammlungen übermittelt bzw. gestellt werden. Für das direkte Gespräch vor Ort, stehen vor Allem der örtlich Beauftragte Ulrich Mayr jun., aber auch der erste Bürgermeister Thomas Hafner oder sein Stellvertreter Johann Ohnesorg zur Verfügung. Sie geben Auskunkft, vermitteln oder geben Anregungen an den Vorstand weiter. So können Ihre Ideen eingebracht und Fragen beantwortet werden.

Mit ein paar Klicks zum Stand der Dorferneuerung

Die Vorstandschaft der Teilnehmergemeinschaft bedient sich meherer Möglichkeiten die Mitbürger zu informieren:

  • Auf der Homepage der Gemeinde bekommen Sie in der Rubrik "Dorferneuerung" aktuelle Informationen. Interessierte finden dort z.B. Termine oder aktuelle Themen, die derzeit diskutiert werden. Daneben werden laufende Projekte und Objektplanungen (Entwürfe) sowie Ergebnisse vorgestellt. Hier geht es weiter zur Dorferneuerung.

  • Über wichtige Beschlüsse, Ergebnisse oder Entwürfe wird im Gemeindeblatt als allgemeine Informationsplattform berichtet. Dort wird über den Sachstand der Dorferneuerung informiert und geplante Projekte angekündig. Hier geht es weiter zu den Gemeindeblättern.

.

Vorstandschaft und Sitzungen

Der Vorsitzende des Vorstands (Baurat Andreas Pardun, Amt für Ländliche Entwicklung Schwaben) beruft zu den Sitzungen des Vorstandes der Teilnehmergemeinschaft ein. Er eröffnet, leitet und schließt die Sitzungen und übt das Hausrecht aus. Die Sitzungen des Vorstands werden grundätzlich öffentlich abgehalten. Soweit Rücksichten auf das Wohl der Allgemeinheit oder berechtigte Ansprüche einzelner Teilnehmer entgegenstehen, sind nichtöffentliche Sitzungen vorgesehen. Darüber entscheidet der Gesamtvorstand.

Interessierte können jederzeit vor Ort an den öffentlichen Sitzungen teilnehmen. Zu beachten ist hier allerdings, dass die Besucher kein Rederecht während den Sitzungen genießen. Eine Beteiligung an der Diskussion des Vorstands ist nicht möglich.

Mitglieder der Vorstandschaft sind:

Vorsitzender: Andreas Pardun (Amt für Ländliche Entwicklung) 
Stellvertreter: Manfred Ritter (Amt für Ländliche Entwicklung)  

Vorstandsmitglieder
1. Bgm. Thomas Hafner    
Johann Schierlinger (örtl. Beauftragter)
Walter Steinle (Wegebaumeister)
Sabine Beck (Pflanzmeisterin)

Stellvertreter der Vorstandsmitglieder
2. Bgm. Johann Ohnesorg   
Sebastian Matt
Martin Uhr
Ulrich Mayr

Beirat aus dem Gemeinderat
Martin Trautwein
Johannes Holland
Anja Dördelmann
im Falle ihrer Verhinderung können die Mitglieder des Beirates stellvertretend ein anderes Gemeinderatsmitglied entsenden.