Gemeinde Horgau

Seitenbereiche

Volltextsuche

  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
Rathaus & Service

Rathaus Aktuell

Bebauungsplan "Streitheimer Straße Nord"

Der Gemeinderat der Gemeinde Horgau hat in der Sitzung vom 21.11.2019 gemäß § 2 Abs. 1 BauGB die Aufstellung des Bebauungsplans

„Streitheimer Straße Nord“

beschlossen.

Der Geltungsbereich erstreckt sich auf die Flurnummern 283 (Teilfläche - TF), 285 (TF) 288 (TF), 370, 371 und 372 Gemarkung Auerbach, Gemeinde Horgau, westlich der Streitheimer Straße und nördlich der Baugebiete Wiegenfeld I und Wiegenfeld II und umfasst eine Fläche von ca. 2,7 ha.

Der beigefügte Vorentwurf vom 31.10.2019 mit Kennzeichnung der Abgrenzung des räumlichen Geltungsbereichs des Bebauungsplans ist Bestandteil des Beschlusses.
Zudem kann der räumliche Geltungsbereich des aufzustellenden Bebauungsplans in der Gemeindeverwaltung Horgau, Martinsplatz 1, 86497 Horgau, Zimmer 14, während der allgemeinen Öffnungszeiten (Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag 8 – 12 Uhr, zusätzlich Donnerstag 13 – 18 Uhr) bzw. auf der Homepage der Gemeinde Horgau unter www.horgau.de eingesehen werden.

Der Bebauungsplan wird im beschleunigten Verfahren nach § 13 a Abs. 3 Satz 1 Nr. 1 BauGB, ohne Durchführung einer Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB, aufgestellt.

Mit der Planung wurde die Planungsgemeinschaft ARNOLD CONSULT AG (Bahnhofstraße 141, 86438 Kissing), 3+ ARCHITEKTEN (Eberlestraße 27a, 86157 Augsburg) und LANDSCHAFTSARCHITEKT MÖHRLE (Kirchbergstraße 23, 86157 Augsburg) beauftragt.

Ziel und Zweck der Planung ist Ausweisung einer Wohnbaufläche für ein allgemeines Wohngebiet.